Datenschutz-Bestimmungen

Datenschutzerklärung


Letzte Aktualisierung: 9. Mai 2022

Diese Datenschutzrichtlinie beschreibt, wie Ihre personenbezogenen Daten erfasst, verwendet und weitergegeben werden, wenn Sie www.carl hauser.com (die „Site“) besuchen oder erstellen einen Kauf.
Carl Hauser ("carl hauser", "carl hauser glasses", "uns", "uns" oder "unser") verpflichtet sich, die Privatsphäre und Vertraulichkeit personenbezogener Daten, die wir möglicherweise sammeln, zu schützen. Carl Hauser hat diese Datenschutzrichtlinie („Datenschutzrichtlinie“) entwickelt, um Sie über unsere Informationspraktiken zu informieren, wie z. B. die Arten von Informationen, die wir sammeln und wie wir diese Informationen verwenden, und um Sie über Ihre Datenschutzrechte und darüber zu informieren, wie das Gesetz Sie schützt . Wir bitten Sie dringend, diese Datenschutzrichtlinie sorgfältig zu lesen, um unsere Richtlinien und Praktiken in Bezug auf Ihre personenbezogenen Daten und die Art und Weise, wie wir sie verwenden oder handhaben, zu verstehen. Durch den Besuch eines beliebigen Teils unserer Website (wie unten beschrieben) oder die Bereitstellung personenbezogener Daten an Carl Hauser in irgendeiner Weise

haben wir einen Datenschutzbeauftragten ernannt, der Angelegenheiten im Zusammenhang mit dieser Datenschutzerklärung überwacht. Wenn Sie Fragen zu dieser Datenschutzerklärung haben, einschließlich Anfragen zur Ausübung Ihrer gesetzlichen Rechte, wenden Sie sich bitte unter Verwendung der unten aufgeführten Angaben an den Datenschutzbeauftragten.

Kontaktinformationen

Vollständiger Name der juristischen Person: SUN MANAGEMENT LIMITED

Name oder Titel des Datenschutzbeauftragten: E-Commerce Manager

E-Mail-Adresse: space7778@163. com

Wir haben unsere Datenschutzrichtlinie in die verschiedenen Abschnitte unten kategorisiert und kategorisiert. Bitte lesen Sie sie sorgfältig durch, um Ihre Rechte und unsere Bedingungen als Unternehmen zu verstehen:
A. Anwendung dieser Datenschutzrichtlinie
Diese Datenschutzrichtlinie gilt für www.carl-hauser.com und alle anderen Seiten, Funktionen oder Online-Dienste, die carl-hauser.com gehören oder von carl-hauser.com kontrolliert werden. und Posten eines Links zu dieser Datenschutzrichtlinie (zusammen die „Websites“), unabhängig davon, ob auf folgende Weise auf einen Computer, ein mobiles Gerät oder ein anderes Gerät zugegriffen wird. Bitte beachten Sie jedoch, dass diese Datenschutzrichtlinie nicht für die Nutzung von nicht verbundenen Websites gilt, die mit unserer Website verlinkt sind. Sobald Sie eine andere Website betreten (sei es über eine Werbung, einen Service oder einen Inhaltslink), beachten Sie bitte, dass wir nicht für die Datenschutzpraktiken dieser anderen Website verantwortlich sind.
B. Zweck dieser Datenschutzrichtlinie
Der Zweck dieser Datenschutzrichtlinie besteht darin, Ihnen Informationen darüber bereitzustellen, wie carl-hauser Eyewear Ihre personenbezogenen Daten durch Ihre Nutzung dieser Website erfasst und verwendet, einschließlich dessen, was Sie über diese Website bei Ihrer Registrierung bereitstellen sich für ein Konto registrieren, um Informationen oder Mitteilungen von uns zu erhalten, Produkte oder Dienstleistungen zu kaufen oder weitere Dienstleistungen oder Informationen von uns anzufordern.
C. Kinder unter sechzehn Jahren
Diese Website ist nicht für Kinder unter 16 Jahren konzipiert oder an diese gerichtet. Wir erfassen auf dieser Website nicht wissentlich Informationen über Personen unter 16 Jahren. Wenn uns bekannt wird, dass diese Website versehentlich personenbezogene Daten von Personen unter 16 Jahren gesammelt hat, werden wir versuchen, diese Daten so schnell wie möglich zu löschen. Wenn Sie glauben, dass wir personenbezogene Daten über ein Kind unter 16 Jahren haben, kontaktieren Sie uns bitte unter space7778@163.com.
D. Änderungen an der Datenschutzrichtlinie und Ihre Verpflichtung, uns über Änderungen zu informieren
Diese Version wurde zuletzt am 9. Mai 2022 aktualisiert, historische Versionen sind verfügbar, indem Sie uns kontaktieren.
Wir behalten uns das Recht vor, diese zu ergänzen, zu ändern, zu aktualisieren oder zu modifizieren diese Datenschutzrichtlinie jederzeit ohne Vorankündigung, indem Sie solche Änderungen, Aktualisierungen oder Modifikationen auf der Website veröffentlichen. Solche Änderungen, Aktualisierungen oder Modifikationen werden sofort nach Veröffentlichung auf der Website wirksam. Wenn wir wesentliche Änderungen an dieser Datenschutzrichtlinie vornehmen, werden wir sie per E-Mail oder unter https://www.carl-hauser aktualisieren.com/pages/privacy-policy
Sofern Sie jedoch nicht Ihre Zustimmung erteilen, wird carl-hauser Ihre personenbezogenen Daten nicht in einer Weise verwenden, die sich wesentlich von der in unserer zum Zeitpunkt der Erfassung Ihrer personenbezogenen Daten veröffentlichten Datenschutzrichtlinie beschriebenen unterscheidet Informationen Bitte überprüfen Sie diese Datenschutzrichtlinie regelmäßig, um sicherzustellen, dass Sie über Änderungen unserer Praktiken informiert sind.
Es ist wichtig, dass die personenbezogenen Daten, die wir über Sie speichern, korrekt und aktuell sind. Bitte halten Sie uns auf dem Laufenden, wenn sich Ihre personenbezogenen Daten während Ihrer Beziehung zu uns ändern. Sie sind dafür verantwortlich, die Richtigkeit der Informationen, die Sie uns übermitteln, wie z. B. Ihre Kontaktdaten, Alter, Geschlecht, Standort und Finanzdaten, aufrechtzuerhalten. Wenn Sie uns kontaktieren, um Änderungen vorzunehmen, werden wir uns nach besten Kräften bemühen, die angeforderten Änderungen in unserer Aktivitätsdatenbank so schnell wie möglich vorzunehmen. Bitte beachten Sie jedoch, dass Informationen möglicherweise intern für unsere Verwaltungszwecke aufbewahrt werden und Restdaten auf Sicherungsmedien oder aus anderen Gründen verbleiben können.
E. Inhalte von Drittanbietern, Links zu anderen Websites und Inhalte von Carl-hauser INC., die außerhalb der Website gefunden wurden
Diese Website kann Links zu Websites, Plug-ins und Anwendungen von Drittanbietern enthalten, und einige der Inhalte auf dieser Website können gehostet und bereitgestellt werden durch Dritte, auf die carl-hauser keinen Einfluss hat. Wenn Sie auf einen Link zu einer anderen Website oder einem anderen Ort klicken, verlassen Sie unsere Website und gehen zu einer anderen Website, auf der eine andere Entität möglicherweise personenbezogene Daten von Ihnen sammelt. Wir haben keine Kontrolle über diese externen Seiten oder deren Inhalt, überprüfen sie nicht und sind nicht dafür verantwortlich. Bitte beachten Sie, dass die Bedingungen dieser Datenschutzrichtlinie nicht für diese externen Websites, deren Datenschutzerklärungen oder Inhalte oder Ihre personenbezogenen Daten gelten, die nach dem Klicken auf einen Link zu diesen externen Websites erfasst werden. Wir empfehlen Ihnen, die Datenschutzrichtlinie jeder von Ihnen besuchten Website zu lesen.

Darüber hinaus können Inhalte von carl-hauser eyewear auf Webseiten und Websites enthalten sein, die nichts mit carl-hauser eyewear zu tun haben und außerhalb unserer Kontrolle liegen. Diese Drittparteien können Daten unabhängig sammeln oder personenbezogene Daten anfordern, indem sie ihre eigenen Mittel, Pixel-Tags oder andere Technologien verwenden, und können möglicherweise Ihre Nutzung ihrer Websites und Dienste nachverfolgen. carl-hauser Inc. ist nicht verantwortlich für die Datenschutzpraktiken oder Inhalte Dritter.

Daten, die wir über Sie sammeln
Persönliche Daten oder persönliche Informationen sind alle Informationen über eine Person, die diese Person identifizieren können. Nicht identifizierte Daten (anonyme Daten) gehören nicht dazu.
Wir können verschiedene Arten von personenbezogenen Daten über Sie erheben, verwenden, speichern und übertragen, die wir wie folgt kombinieren:
Identitätsdaten umfassen Vornamen, Mädchennamen , Nachname, Benutzername oder ähnliche Kennung, Familienstand, Titel, Geburtsdatum und Geschlecht. Zu den Kontaktdaten gehören Rechnungsadresse, Lieferadresse, E-Mail-Adresse und Telefonnummer. Zu den Finanzdaten gehören Bankkonto- und Zahlungskartendaten. Transaktionsdaten umfassen Details zu Zahlungen an und von Ihnen und andere Details zu Produkten und Dienstleistungen, die Sie bei uns gekauft haben. Zu den technischen Daten gehören die Internet Protocol (IP)-Adresse, Ihre Anmeldedaten, Browsertyp und -version, Zeitzoneneinstellung und -standort, Browser-Plug-in-Typen und -Versionen, Betriebssystem und Plattform sowie andere Technologien auf dem Gerät, das Sie für den Zugriff auf unsere Website verwenden . Profildaten umfassen Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort, Ihre Einkäufe oder Bestellungen, Ihre Interessen, Präferenzen, Rückmeldungen und Umfrageantworten. Nutzungsdaten umfassen Informationen darüber, wie Sie unsere Website, Produkte und Dienstleistungen nutzen. Marketing- und Kommunikationsdaten umfassen Ihre Präferenzen für den Erhalt von Marketing von uns und unseren Drittanbietern sowie Ihre Kommunikationspräferenzen.
Wir erfassen, verwenden und teilen auch aggregierte Daten, wie z. B. statistische oder demografische Daten, für beliebige Zwecke.Aggregierte Daten können aus Ihren personenbezogenen Daten abgeleitet werden, gelten jedoch rechtlich nicht als personenbezogene Daten, da sie Ihre Identität weder direkt noch indirekt preisgeben. Beispielsweise können wir Ihre Nutzungsdaten aggregieren, um den Prozentsatz der Benutzer zu berechnen, die auf bestimmte Website-Funktionen zugreifen. Wenn wir jedoch aggregierte Daten mit Ihren personenbezogenen Daten kombinieren oder verbinden, sodass sie Sie direkt oder indirekt identifizieren können, behandeln wir die kombinierten Daten als personenbezogene Daten und verwenden sie in Übereinstimmung mit dieser Datenschutzerklärung.
Wir erheben keine Daten alle besonderen Kategorien personenbezogener Daten über Sie (dazu gehören Angaben zu Ihrer Rasse oder ethnischen Zugehörigkeit, religiösen oder weltanschaulichen Überzeugungen, Sexualleben, sexuellen Orientierung, politischen Meinungen, Gewerkschaftszugehörigkeit, zu Ihrer Gesundheit sowie Daten zu genetischen und biologischen Merkmalen). Wir erheben auch keine Informationen über strafrechtliche Verurteilungen und Straftaten.
Wenn Sie keine personenbezogenen Daten bereitstellen
Wenn wir gesetzlich verpflichtet sind, personenbezogene Daten zu erheben, oder aufgrund eines Vertrags, den wir mit Ihnen haben, und Wenn Sie diese Daten nicht wie angefordert bereitstellen, können wir einen Vertrag, den wir mit Ihnen haben oder zu schließen versuchen (z. B. um Ihnen Waren zu liefern oder zu bedienen), möglicherweise nicht erfüllen. In diesem Fall müssen wir möglicherweise das Produkt oder die Dienstleistung, die Sie bei uns haben, kündigen, aber wir werden Sie benachrichtigen, wenn dies zu diesem Zeitpunkt der Fall ist.
Wie Ihre personenbezogenen Daten erfasst werden
Wir verwenden verschiedene Methoden zur Erfassung Daten über Sie von Ihnen, unter anderem durch:
direkte Interaktion. Sie können uns Ihre Identität, Kontaktdaten und Finanzdaten mitteilen, indem Sie ein Formular ausfüllen oder uns per Post, Telefon, E-Mail oder anderweitig kontaktieren. Dazu gehören personenbezogene Daten, die Sie bereitstellen, wenn Sie: unsere Produkte oder Dienstleistungen nutzen; Erstellen eines Kontos auf unserer Website; Abonnieren unserer Dienste oder Publikationen; Anfordern von Marketingmitteilungen, die an Sie gesendet werden; Teilnahme an Wettbewerben, Werbeaktionen oder Umfragen; geben Wir haben Feedback. Automatisierungstechnik oder Interaktion. Wenn Sie mit unserer Website interagieren, erfassen wir möglicherweise automatisch technische Daten über Ihre Geräte, Ihr Surfverhalten und Ihre Muster. Wir erfassen diese personenbezogenen Daten durch die Verwendung von Cookies, Serverprotokollen und anderen ähnlichen Technologien. Wir können auch technische Daten über Sie erhalten, wenn Sie andere Websites besuchen, die unsere Cookies verwenden. Wenn Sie diese Website zum ersten Mal besuchen, wird ein Popup-Fenster mit Details zu unserem Cookie-Hinweis angezeigt, mit dem Sie sich für Cookies von Drittanbietern auf dieser Website entscheiden können. Wenn Sie sich entscheiden, nichts zu unternehmen, stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Bitte beachten Sie, dass einige Website-Funktionen möglicherweise nicht verfügbar sind, wenn Sie sich nicht anmelden. Sie können alle nicht unbedingt erforderlichen Cookies deaktivieren, aber Sie können Ihren Zugriff auf bestimmte Funktionen auf dieser Website einschränken, die Cookies verwenden. Sie können Ihren Browser auch einfach so einstellen, dass er Cookies akzeptiert, sie aber am Ende jeder Sitzung löscht. Die von uns verwendeten Cookies finden Sie in unserer Cookie-Richtlinie. Drittanbieter oder öffentliche Quelle. Wir können personenbezogene Daten über Sie von verschiedenen Dritten und öffentlichen Quellen erhalten. Technische Daten von: Analyseanbietern; Werbenetzwerke; und Anbieter von Suchinformationen. Kontakt-, Finanz- und Transaktionsdaten von Technologie-, Zahlungs- und Lieferdienstleistern. Identitäts- und Kontaktdaten von Datenbrokern oder Aggregatoren. Identitäts- und Kontaktdaten aus öffentlichen Quellen wie Firmengebäuden und Wählerverzeichnissen. Wie wir Ihre personenbezogenen Daten verwenden
Wir verwenden Ihre personenbezogenen Daten nur im gesetzlich zulässigen Rahmen. Am häufigsten verwenden wir Ihre personenbezogenen Daten in den folgenden Situationen:
Wenn wir einen Vertrag erfüllen müssen, den wir mit Ihnen abschließen oder abgeschlossen haben. Wenn unsere legitimen Interessen (oder die eines Dritten) erforderlich sind und Ihre Interessen und Grundrechte diese Interessen nicht außer Kraft setzen. Wenn wir gesetzliche oder behördliche Verpflichtungen erfüllen müssen.
Im Allgemeinen verwenden wir die Einwilligung nicht als Rechtsgrundlage für die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten, außer um Ihnen Direktmarketing-Mitteilungen von Drittanbietern per E-Mail oder Textnachricht zuzusenden. Sie haben das Recht, die Einwilligung zum Marketing jederzeit zu widerrufen, indem Sie uns kontaktieren .
Zwecke, für die wir Ihre personenbezogenen Daten verwenden
Wir beschreiben in einer nachstehenden Tabelle alle Arten, wie wir Ihre personenbezogenen Daten verwenden möchten, und die Rechtsgrundlagen, auf die wir uns dabei stützen. Gegebenenfalls haben wir auch unsere legitimen Interessen identifiziert.
Bitte beachten Sie, dass wir Ihre personenbezogenen Daten je nach dem spezifischen Zweck, für den wir Ihre Daten verwenden, aus einer Reihe von rechtmäßigen Gründen verarbeiten können. Wenn Sie Einzelheiten über die spezifische Rechtsgrundlage benötigen, auf der wir Ihre personenbezogenen Daten verarbeiten, wenden Sie sich bitte an uns, von denen einige in der folgenden Tabelle aufgeführt sind.

Zweck/Tätigkeit
Art der Daten
Rechtsgrundlage für die Verarbeitung, einschließlich berechtigter Interessen
Sie als neuen Kunden/Kunden registrieren
(a) Identität
(b) Kontaktdaten
einen Vertrag mit Ihnen abschließen
um Ihre Bestellung oder Anfrage zu bearbeiten und Ihnen Produkte/Dienstleistungen bereitzustellen, einschließlich:
(a) Verwaltung von Zahlungen, Gebühren und Entgelten
(b) Inkasso und Beitreibung geschuldeter Gelder uns
(a) Identität
(b) Kontaktdaten
(c) Finanzen
(d) Transaktionen
(e) Marketing und Kommunikation
(a) zur Vertragserfüllung Sie
(b) Erforderlich für unsere legitimen Interessen (zum Eintreiben von Schulden uns gegenüber)
Um unsere Beziehung zu Ihnen zu verwalten, einschließlich:
(a) Sie über Änderungen unserer Bedingungen oder Datenschutzrichtlinie zu informieren(b) Sie bitten, einen Kommentar zu hinterlassen, an einer Umfrage teilzunehmen oder sonstiges Feedback zu geben
(a) Identität
(b) Kontaktdaten
(c) Einführung
(d) Marketing und Kommunikation
(a) um einen Vertrag mit Ihnen zu erfüllen
(b) muss gesetzlichen Verpflichtungen nachkommen
(c) Erforderlich für unsere le Berechtigte Interessen (Aktualisierung unserer Aufzeichnungen und Untersuchung, wie Kunden/Kunden unsere Produkte/Dienstleistungen nutzen)
Um Ihnen die Teilnahme an Wettbewerben zu ermöglichen, an Umfragen teilzunehmen oder anderes Feedback zu geben
(a) Identität
(b) Kontaktdaten
(c) Einführung
(d) Nutzung
(e) Marketing und Kommunikation
(a) um einen Vertrag mit Ihnen zu erfüllen
(b) Notwendig für unsere legitimen Interessen (um zu untersuchen, wie Kunden /Kunden unsere Produkte/Dienstleistungen nutzen, um sie zu entwickeln und unser Geschäft auszubauen)
Um unser Geschäft und unsere Website zu verwalten und zu schützen (einschließlich Fehlerbehebung, Datenanalyse, Tests, Systemwartung, Support, Berichterstattung und Datenhosting)(a) Identität
(b) Kontaktdaten
(c) Technologie
(a) Erforderlich für unsere legitimen Interessen (um unser Geschäft zu betreiben, Verwaltungs- und IT-Dienste bereitzustellen, Cybersicherheit, Betrugsprävention und in im Zusammenhang mit Unternehmensumstrukturierungen oder Gruppenumstrukturierungen)
(b) müssen gesetzliche Verpflichtungen erfüllen,
um Ihnen relevante Informationen bereitzustellen nt-Website-Inhalte und -Anzeigen und um die Wirksamkeit der Anzeigen, die wir Ihnen zur Verfügung stellen, zu messen oder zu verstehen
(a) Identität
(b) Kontaktdaten
(c) Einführung
(d) Verwendung(e) Marketing und Kommunikation
(f) Technologie
Notwendig für unsere berechtigten Interessen (um zu untersuchen, wie Kunden/Kunden unsere Produkte/Dienstleistungen nutzen, um sie zu entwickeln, um unser Geschäft auszubauen und um unsere Marketingstrategien zu informieren)
Datenanalyse verwenden, um unsere Website, Produkte/Dienstleistungen, Marketing, Kunden-/Kundenbeziehungen und -erfahrung zu verbessern
(a) Technologie
(b) verwenden
Notwendig für unsere berechtigten Interessen (Definition von Kunden/Kunden Typen für unsere Produkte/Dienstleistungen, unsere Website auf dem neuesten Stand und relevant halten, unser Geschäft ausbauen und unsere Marketingstrategie informieren)
Um Sie zu Produkten/Dienstleistungen zu beraten und zu beraten, die für Sie von Interesse sein könnten
(a) Identität
(b) Kontaktdaten
(c) Technologie
(d) Verwendung
(e) Einführung
Notwendig für unsere legitimen Interessen (um unsere PR zu entwickeln Produkte/Dienstleistungen und um unser Geschäft auszubauen)
 
Marketing
Wir sind bestrebt, Ihnen Wahlmöglichkeiten in Bezug auf die Verwendung bestimmter personenbezogener Daten zu geben, insbesondere im Hinblick auf Marketing und Werbung
Unsere Werbeangebote
Wir können Ihre Identitäts-, Kontakt-, technischen, Nutzungs- und Profildaten verwenden, um eine Ansicht von Inhalten zu erstellen, von denen wir glauben, dass Sie sie wünschen oder benötigen, oder von Inhalten, die für Sie von Interesse sein könnten. Auf diese Weise entscheiden wir, welche Produkte, Dienstleistungen und Angebote für Sie relevant sein könnten (was wir als Marketing bezeichnen).
Wenn Sie Informationen von uns anfordern oder Waren oder Dienstleistungen von uns kaufen oder uns Ihre Daten bei der Eingabe mitgeteilt haben B. ein Wettbewerb oder die Registrierung für eine Werbeaktion, und in jedem Fall, in dem Sie sich nicht abgemeldet haben, erhalten Sie unsere Marketingmitteilungen. Akzeptieren Sie dieses Marketing.
Marketing von Drittanbietern
Wir werden Ihre ausdrückliche Einwilligung einholen, bevor wir Ihre Einwilligung weitergeben personenbezogene Daten mit jedem Unternehmen außerhalb unserer Unternehmensgruppe zu Marketingzwecken.
Abmeldung
Sie können uns jederzeit kontaktieren, um uns oder einen Dritten aufzufordern, Ihnen keine Marketingmitteilungen mehr zuzusenden.
Wenn Sie sich dafür entscheiden, keine Marketingmitteilungen zu erhalten, gilt dies nicht für uns zur Verfügung gestellte personenbezogene Daten im Zusammenhang mit Produkt-/Dienstleistungskäufen, Garantieregistrierungen, Produkt-/Dienstleistungserfahrungen oder anderen Transaktionen.
Zweck ändern
Wir werden Ihre personenbezogenen Daten nur für den Zweck verwenden, für den wir sie erhoben haben, es sei denn, wir sind der Ansicht, dass wir sie benötigen es aus einem anderen Grund zu verwenden und dieser Grund mit dem ursprünglichen Zweck vereinbar ist. Wenn Sie wissen möchten, wie die Verarbeitung für den neuen Zweck mit dem ursprünglichen Zweck vereinbar ist, kontaktieren Sie uns bitte.
Wenn wir Ihre personenbezogenen Daten für einen anderen Zweck verwenden müssen, werden wir Sie benachrichtigen und die Rechtsgrundlage dafür erläutern erlaubt uns, dies zu tun.
Bitte beachten Sie, dass wir Ihre personenbezogenen Daten, sofern dies gesetzlich vorgeschrieben oder zulässig ist, gemäß den oben genannten Regeln ohne Ihr Wissen oder Ihre Zustimmung verarbeiten können.

Offenlegung Ihrer personenbezogenen Daten Dritte, an die wir Teile unseres Geschäfts oder unserer Vermögenswerte verkaufen, übertragen oder zusammenführen können. Alternativ können wir versuchen, andere Unternehmen zu erwerben oder mit ihnen zu fusionieren. Wenn sich unser Unternehmen ändert, kann der neue Eigentümer Ihre personenbezogenen Daten auf die gleiche Weise wie in dieser Datenschutzerklärung beschrieben verwenden.
Wir verlangen von allen Dritten, dass sie die Sicherheit Ihrer personenbezogenen Daten respektieren und sie in Übereinstimmung mit dem Gesetz verarbeiten. Wir gestatten unseren Drittanbietern nicht, Ihre personenbezogenen Daten für ihre eigenen Zwecke zu verwenden, sondern gestatten ihnen nur, Ihre personenbezogenen Daten für bestimmte Zwecke und gemäß unseren Anweisungen zu verarbeiten.
Internationale Übertragung
Einige unserer externen Drittanbieter Parteien können sich außerhalb des Europäischen Wirtschaftsraums (EWR) befinden und die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten kann daher Datenübertragungen außerhalb des EWR beinhalten.
Wann immer wir Ihre personenbezogenen Daten aus dem EWR übertragen, stellen wir ein ähnliches Schutzniveau sicher dafür, indem sichergestellt wird, dass mindestens eine der folgenden Garantien vorhanden ist:
Wir werden Ihre personenbezogenen Daten nur in Länder übermitteln, die nach Ansicht der Europäischen Kommission ein angemessenes Schutzniveau für personenbezogene Daten bieten. Weitere Einzelheiten finden Sie unter Europäische Kommission: Angemessenheit des Schutzes personenbezogener Daten in Nicht-EU-Ländern. Wenn wir bestimmte Dienstleister einsetzen, können wir spezielle, von der Europäischen Kommission genehmigte Verträge verwenden, die den gleichen Schutz personenbezogener Daten wie in Europa bieten. Weitere Einzelheiten finden Sie unter Europäische Kommission: Mustervertrag für die Übermittlung personenbezogener Daten an Drittländer. Wenn wir Anbieter in den Vereinigten Staaten verwenden, können wir Daten an sie übertragen, wenn sie Teil des Datenschutzschilds sind, der von ihnen verlangt, ähnliche Schutzmaßnahmen für personenbezogene Daten bereitzustellen, die zwischen Europa und den Vereinigten Staaten ausgetauscht werden. Weitere Informationen finden Sie unter Europäische Kommission: EU-US Privacy Shield.
Wenn Sie mehr über die spezifischen Mechanismen erfahren möchten, die wir verwenden, um Ihre personenbezogenen Daten aus dem EWR zu übertragen, kontaktieren Sie uns bitte.
Datensicherheit
Wir haben geeignete Sicherheitsmaßnahmen getroffen, um versehentlichen Verlust, unbefugte Nutzung oder unbefugten Zugriff, Änderung oder Offenlegung Ihrer personenbezogenen Daten zu verhindern. Darüber hinaus beschränken wir den Zugriff auf Ihre personenbezogenen Daten auf diejenigen Mitarbeiter, Vertreter, Auftragnehmer und andere Dritte, die diese aus geschäftlichen Gründen kennen müssen. Sie werden Ihre personenbezogenen Daten nur gemäß unseren Anweisungen verarbeiten und unterliegen der Geheimhaltungspflicht.
Wenn Sie uns Ihre Kreditkartendaten übermitteln, werden diese mit der Secure Sockets Layer-Technologie (SSL) verschlüsselt und mit AES gespeichert -256 Verschlüsselung. Obwohl keine Übertragungsmethode über das Internet oder elektronische Speicherung 100 % sicher ist, befolgen wir alle PCI-DSS-Anforderungen und implementieren andere allgemein anerkannte Industriestandards.
Wir verfügen über Verfahren zum Umgang mit mutmaßlichen Verletzungen personenbezogener Daten und werden Sie und jede zuständige Aufsichtsbehörde benachrichtigen, wenn wir gesetzlich dazu verpflichtet sind.
Datenaufbewahrung
Wir speichern Ihre personenbezogenen Daten nur so lange, wie es zur Erfüllung der Zwecke, für die wir sie erhoben haben, erforderlich ist, einschließlich zur Erfüllung gesetzlicher, buchhalterischer oder Berichtspflichten
Um die angemessene Aufbewahrungsfrist zu bestimmen Bei personenbezogenen Daten berücksichtigen wir die Menge, Art und Sensibilität der personenbezogenen Daten, das Schadensrisiko, das sich aus einer unbefugten Nutzung oder Offenlegung Ihrer personenbezogenen Daten ergeben kann, die Zwecke, für die wir Ihre personenbezogenen Daten verarbeiten, und ob wir dies erreichen können diese Zwecke auf andere Weise und gemäß geltendem Recht.
Wir sind gesetzlich verpflichtet, die grundlegenden Informationen eines Kunden (einschließlich Kontakt-, Identitäts-, Finanz- und Transaktionsdaten) mindestens sechs Jahre lang aufzubewahren, nachdem der Kunde aufgehört hat, a Kunde für Steuerzwecke.
Einzelheiten zu anderen Aufbewahrungsfristen für verschiedene Aspekte Ihrer personenbezogenen Daten sind in unserer Aufbewahrungsrichtlinie enthalten, die Sie anfordern können, indem Sie uns kontaktieren.
In einigen Fällen können Sie als k uns, um Ihre Daten zu löschen, und in einigen Fällen können wir Ihre personenbezogenen Daten (so dass sie nicht mehr mit Ihnen in Verbindung gebracht werden können) für Forschungs- oder statistische Zwecke anonymisieren. In solchen Fällen können wir die Informationen auf unbestimmte Zeit ohne weitere Benachrichtigung an Sie verwenden .
Ihre gesetzlichen Rechte
Unter bestimmten Umständen haben Sie gemäß den Datenschutzgesetzen Rechte in Bezug auf Ihre personenbezogenen Daten. Bitte besuchen Sie das nachstehende Glossar, um mehr über diese Rechte zu erfahren:
Zugriff auf Ihre personenbezogenen Daten anfordern. Fordern Sie die Korrektur Ihrer personenbezogenen Daten an. Fordern Sie die Löschung Ihrer personenbezogenen Daten an. Widerspruch gegen die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten. Einschränkung der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten verlangen. Fordern Sie die Übertragung Ihrer persönlichen Daten an. Recht auf Widerruf der Einwilligung.
Wenn Sie eines der oben genannten Rechte ausüben möchten, kontaktieren Sie uns bitte.
Normalerweise kostenlos
Sie können auf Ihre personenbezogenen Daten zugreifen (oder andere Rechte ausüben), ohne eine Gebühr zu zahlen . Wenn Ihre Anfrage jedoch offensichtlich unbegründet, wiederholt oder übermäßig ist, können wir eine angemessene Gebühr erheben. Oder wir können uns unter diesen Umständen weigern, Ihrer Anfrage nachzukommen.
Was wir möglicherweise von Ihnen benötigen
Wir müssen möglicherweise bestimmte Informationen von Ihnen anfordern, damit wir Ihre Identität bestätigen und Ihr Recht auf Zugang zu Ihren personenbezogenen Daten sicherstellen können Daten (oder um eines Ihrer anderen Rechte auszuüben). Dies ist eine Sicherheitsmaßnahme, um sicherzustellen, dass personenbezogene Daten nicht an unbefugte Personen weitergegeben werden. Wir können Sie auch kontaktieren, um zusätzliche Informationen zu Ihrer Anfrage anzufordern, um unsere Antwort zu beschleunigen.
Antwortfrist
Wir versuchen, alle berechtigten Anfragen innerhalb eines Monats zu beantworten. Wenn Ihre Anfrage besonders komplex ist oder Sie viele Anfragen gestellt haben, kann es manchmal länger als einen Monat dauern. In diesem Fall werden wir Sie benachrichtigen und Sie auf dem Laufenden halten.
10. Einkaufen
Unser Geschäft wird bei Shopify Inc. gehostet. Sie stellen uns eine Online-E-Commerce-Plattform zur Verfügung, die es uns ermöglicht, unsere Produkte und Dienstleistungen an Sie zu verkaufen.
Ihre Daten werden über den Datenspeicher, die Datenbanken und allgemeine Daten von Shopify gespeichert Shopify-Anwendungen. Sie speichern Ihre Daten auf sicheren Servern hinter Firewalls.
bezahlen
Wenn Sie ein Direktzahlungs-Gateway wählen, um Ihren Einkauf abzuschließen, speichert Shopify Ihre Kreditkartendaten. Die Verschlüsselung erfolgt über den Payment Card Industry Data Security Standard (PCI-DSS). Ihre Kauftransaktionsdaten werden nur so lange gespeichert, wie der Kaufvorgang abgeschlossen ist. Nach Abschluss werden Ihre Kauftransaktionsinformationen gelöscht.
Alle Direktzahlungs-Gateways halten sich an die von PCI-DSS festgelegten Standards, die vom PCI Security Standards Council verwaltet werden, einer gemeinsamen Anstrengung von Marken wie Visa, MasterCard, American Express und Discover.
Die PCI-DSS-Anforderungen tragen dazu bei, dass Kreditkarteninformationen von unseren Geschäften und ihren Dienstanbietern sicher gehandhabt werden.

11.Glossar
Rechtsgrundlage
Berechtigtes Interesse bedeutet das Interesse unseres Unternehmens, unser Geschäft zu führen und zu verwalten, damit wir Ihnen den besten Service/das beste Produkt und die beste und sicherste Erfahrung bieten können Bevor wir Ihre personenbezogenen Daten für unsere berechtigten Interessen verarbeiten, Wir stellen sicher, dass wir alle potenziellen Auswirkungen auf Sie (sowohl positive als auch negative) und Ihre Rechte berücksichtigen und abwägen. Wir werden Ihre personenbezogenen Daten nicht für Aktivitäten verwenden, für die unsere Interessen außer Kraft gesetzt werden, indem sie Sie betreffen (es sei denn, wir haben Ihre Zustimmung oder sind anderweitig gesetzlich vorgeschrieben oder erlaubt). Sie können uns kontaktieren, um weitere Informationen darüber zu erhalten, wie wir unsere legitimen Interessen als Reaktion auf mögliche Auswirkungen einer bestimmten Aktivität auf Sie bewerten.
Vertragserfüllung bedeutet die Verarbeitung Ihrer Daten, soweit dies zur Erfüllung eines Vertrags erforderlich ist, an dem Sie beteiligt sind eine Partei oder um auf Ihren Wunsch vor Abschluss eines solchen Vertrags Schritte zu unternehmen.
Die Erfüllung einer gesetzlichen oder behördlichen Verpflichtung bedeutet die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten, wenn dies erforderlich ist, um einer gesetzlichen oder behördlichen Verpflichtung nachzukommen, der wir unterliegen.
Drittanbieter
interner Drittanbieter
Andere Unternehmen unserer Unternehmensgruppe können als gemeinsame Verantwortliche oder Auftragsverarbeiter fungieren und sich möglicherweise innerhalb unserer Europäischen Union befinden.
externer Drittanbieter
Dienstleister, die ggf als Auftragsverarbeiter innerhalb oder außerhalb der EU fungieren und IT-, Systemadministrations- und andere Dienstleistungen erbringen. Professionelle Berater, die als Auftragsverarbeiter fungieren können, einschließlich Anwälte, Banker, Wirtschaftsprüfer und Versicherungsunternehmen, Rechts-, Versicherungs- und Buchhaltungsdienstleister, die Beratung anbieten, Bankgeschäfte innerhalb oder außerhalb der EU. HMRC, Aufsichtsbehörden und andere Behörden, die als Auftragsverarbeiter innerhalb oder außerhalb der EU tätig werden können, müssen unter bestimmten Umständen Verarbeitungstätigkeiten melden.
Ihre gesetzlichen Rechte

Sie haben das Recht:
Zugriff auf Ihre personenbezogenen Daten anzufordern (häufig als „Zugriffsanfrage einer betroffenen Person“ bezeichnet). Dadurch können Sie eine Kopie der personenbezogenen Daten, die wir über Sie gespeichert haben, erhalten und überprüfen, ob wir diese rechtmäßig verarbeiten.
Anforderung der Korrektur der personenbezogenen Daten, die wir über Sie gespeichert haben. Auf diese Weise können Sie unvollständige oder ungenaue Daten, die wir über Sie gespeichert haben, korrigieren, obwohl wir möglicherweise die Richtigkeit neuer Daten, die Sie uns zur Verfügung stellen, überprüfen müssen.
Antrag auf Löschung Ihrer personenbezogenen Daten. Auf diese Weise können Sie uns auffordern, personenbezogene Daten zu löschen oder zu löschen, für deren Verarbeitung wir keinen triftigen Grund haben. Sie haben auch das Recht, uns zu bitten, Ihre personenbezogenen Daten zu löschen oder zu löschen, für die Sie Ihr Recht auf Widerspruch gegen die Verarbeitung erfolgreich ausgeübt haben (siehe unten), wenn wir Ihre Daten möglicherweise unrechtmäßig verarbeiten oder wenn wir Ihre personenbezogenen Daten löschen müssen, um dies zu tun mit lokalem Recht. Bitte beachten Sie jedoch, dass wir aus bestimmten rechtlichen Gründen möglicherweise nicht immer in der Lage sind, Ihrem Antrag auf Entfernung nachzukommen, und wir Sie gegebenenfalls benachrichtigen, wenn Sie dies wünschen.
Widerspruch gegen die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten, wo wir sich auf ein berechtigtes Interesse (oder die Interessen eines Dritten) stützen und Ihre besonderen Umstände dazu führen, dass Sie der Verarbeitung auf dieser Grundlage widersprechen möchten, da Sie glauben, dass dies Ihre Grundrechte und -freiheiten beeinträchtigt. Sie haben auch das Recht, unserer Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten für Direktmarketingzwecke zu widersprechen. Unter bestimmten Umständen können wir nachweisen, dass wir zwingende berechtigte Gründe für die Verarbeitung Ihrer Daten haben, die Ihre Rechte und Freiheiten außer Kraft setzen.
Einschränkung der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten verlangen. Auf diese Weise können Sie uns bitten, die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten auszusetzen: (a) wenn Sie möchten, dass wir die Richtigkeit der Daten feststellen; (b) unsere Nutzung der Daten rechtswidrig ist, Sie aber nicht möchten, dass wir sie löschen; (c) Sie möchten, dass wir die Daten aufbewahren, auch wenn wir sie nicht mehr benötigen, weil Sie sie zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung eines Rechtsanspruchs benötigen; oder (d) Sie widersprechen unserer Verwendung Ihrer Daten, aber wir müssen überprüfen, ob wir alle legitimen Gründe für die Verwendung dieser Daten außer Kraft gesetzt haben.
Antrag auf Übermittlung Ihrer personenbezogenen Daten an Sie oder einen Dritten Wir stellen Ihnen oder einem Dritten Ihrer Wahl Ihre personenbezogenen Daten in einem strukturierten, gängigen, maschinenlesbaren Format zur Verfügung. Bitte beachten Sie, dass dieses Recht nur für automatisierte Informationen gilt, für die Sie ursprünglich unserer Verwendung zugestimmt haben, oder wir diese Informationen verwenden, um einen Vertrag mit Ihnen abzuschließen.
Widerrufen Sie die Einwilligung jederzeit, wenn wir uns auf die Einwilligung zur Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten verlassen. Dies berührt jedoch nicht die Rechtmäßigkeit der bis zu Ihrem Widerruf erfolgten Verarbeitung. Wenn Sie Ihre Einwilligung widerrufen, können wir Ihnen möglicherweise bestimmte Produkte oder Dienstleistungen nicht anbieten. Wenn dies der Fall ist, teilen wir Ihnen dies mit, wenn Sie Ihre Einwilligung widerrufen.

.